#1 Kaufberatung fuer 469 von T34 20.12.2010 17:25

Hallo,

wie ich schon geschrieben habe moechte ich mir einen 469 kaufen. Und habe keine Ahnung davon.
Koennt ihr mir Tips geben nach was ich beim Kauf schauen muss ?

Rost:
Technik:

Ist es sinnvoll einen 469 in Polen, Ungarn oder in der Tschechei zu kaufen ? Die Preise sind westlich niedriger wie hier und mehr Auswahl.
Oder schaue ich nur falsch ??

Gruss
Manu
#2 Re: Kaufberatung fuer 469 von igor469 21.12.2010 17:30

avatar
hi.kannst mal anrufen 02226-904672
bei mir
#3 Re: Kaufberatung fuer 469 von Wyvern 03.06.2011 17:58

Wer hat erfahrungen mit 469 aus russland ?
#4 Re: Kaufberatung fuer 469 von igor469 03.06.2011 18:06

avatar
ruf mich unter oben geschriebenen ruf nummer an,aber heute Abend gegen 20.30uhr.kann alles beantworten was ich weis.
grüß igor
#5 RE: Re: Kaufberatung fuer 469 von Michael_1985 23.04.2019 15:33

avatar

Hallo zusammen,

ich würde das Thema gern nochmal reaktivieren. :-)

Da ich auf der Suche nach einem UAZ 469 bin und die Preise doch sehr variieren, wollte ich gern wissen, auf was beim UAZ Kauf zu achten ist.

Welche Schwachstellen gibt es?
Wie sieht es mit der Ersatzteilversorgung aus?
Was haltet ihr von komplett neu-lackierten Fahrzeugen, wie man sie bei ebay-kleinanzeigen findet? Sind diese vertrauenswürdig?
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze...845547-216-2226

Vielen Dank!!! Michael

#6 RE: Re: Kaufberatung fuer 469 von Paparazzo 23.04.2019 15:49

avatar

Hallo Michael,

herzlich willkommen hier bei uns im gemütlichen Forum.

Die von Dir zitierten UAZ 469 (ebay Kleinanzeigen) machen ganz ordentlich was her. Die beiden Armee-Fahrzeuge stehen nach Beschreibung exzellent da.
Ein Preis mit 9.900 EUR erscheint mir gleichwohl etwas sportlich.

Grüße vom
Paparazzo

#7 RE: Re: Kaufberatung fuer 469 von Michael_1985 08.07.2019 10:01

avatar

Hallo zusammen,

so langsam werden meine Pläne für die Anschaffung eines UAZ 469 konkreter. Am Freitag fahre ich zu dem Händler in Bernburg und schaue mir einen UAZ 469 an. Dieser war gehörte wohl der poln. Armee und diente als Funkfahrzeug. Deswegen hat er auch etwas mehr Leistung (102 PS). Keine Ahnung, was da geändert ist, damit er 102 PS hat anstatt 75 PS, aber das kann ich ja Vor-Ort klären.

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze...007143-216-2226

Was mir aber sehr wichtig ist:
Ich möchte gern den UAZ auch mal im Winter im Schnee bewegen. Teilweise ist bei liegt bei uns südlich von Chemnitz im Winter gern mal etwas mehr Schnee und da kommt mit mit einem Vorder-/ Hecktriebler einfach nicht durch. Dann sollte der UAZ ran.
Leider hat der UAZ 469 in der Anzeige ja ein reines Straßenprofil. Gibt es auch Reifen, welche im Schnee funktionieren? Welche würdet ihr empfehlen und wo kann ich diese kaufen?
Was habt ihr für Erfahrungen mit eurem UAZ im Schnee? Kommt der gut durch Schnee (Schneehöhe ca. 30 cm) oder eher nicht?

Vielen Dank und viele Grüße!

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz