Seite 1 von 2
#1 meine baustelle von igor469 09.05.2013 18:18

avatar

Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte) in F-forrest hat mein Differential wegen alter Lager den Geist abgegeben. die Achse ist ab und auseinander. Rest ist alles ganz. Neue Alükuhler hab ich gekauft und eingebaut, eine Kunstof seil vom T-MAX mit dem seil Fenster auch für 200€ gerade abgeholt

Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)

hinteren Bremsen fertig gemacht.

#2 RE: meine baustelle von igor469 09.05.2013 18:22

avatar

Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)

#3 RE: meine baustelle von igor469 09.05.2013 18:25

avatar

Ich erwarte noch neue Verteiler Getriebe aus PL. Wenn alles gut klapt, dann sind die schon am Montag in Deutschland

#4 RE: meine baustelle von igor469 10.05.2013 19:15

avatar

Zitat von igor469 im Beitrag #1
in F-forrest hat mein Differential wegen alter Lager den Geist abgegeben. die Achse ist ab und auseinander. Rest ist alles ganz. Neue Alükuhler hab ich gekauft und eingebaut, eine Kunstof seil vom T-MAX mit dem seil Fenster auch für 200€ gerade abgeholt



hinteren Bremsen fertig gemacht.


habt Ihr gesehen auf dem Deckel steht Mexico

#5 RE: meine baustelle von igor469 10.05.2013 21:48

avatar

Verteiler Getriebe sind bei Artur angekommen

#6 RE: meine baustelle von igor469 16.05.2013 10:38

avatar

es steht alles,es wird noch ein wenig dauern,vielleicht habe ich glück. Und kriege was ich suche

#7 RE: meine baustelle von igor469 17.05.2013 16:33

avatar

Habe da eine Seilwinde gekauft, wenig gebraucht Prime T. 12000
und der Motor tut nix,
heute neue Motor für die Winde geholt, eingebaut und läuft
jetzt kommt von vorne nach hinten

das Problem mit Kardanwelle hat sich erledig-habe 3 stück gekauft für UAZ mit Portal Achsen hier in Deutschland und wenn jemand eine braucht habe ich dann die sind Neue

den Motor kriege ich nicht entlüftet hat jemand paar Tricks die ich nicht kenne

#8 RE: meine baustelle von Ich 17.05.2013 17:14

avatar

Bestimmt nicht..
Aber was entlüftet man an einem Motor ???

#9 RE: meine baustelle von igor469 20.05.2013 11:18

avatar

ich meinte Kühl System.

Dann vergleich zu Kardanwellen
Одинаковые ли карданы у "военных" и "гражданских" мостов?
Информация по книгам (1) Орлов, Варченко (год издания н/у, старая); (2) Руководство по ремонту и обслуживанию автомобилей УАЗ 31512, 31514, 3741, ..., 39091 и их модификаций (Москва, "Авто-книга", 1999)



Тип

Номер

Длина сжатого (между фланцами/между центрами крестовин)

Длина разжатого(между фланцами/между центрами крестовин)

Масса, кг

Остаточный дисбаланс, Нм


Передний карданный вал

"Военный" 469-2203010-01 548 (487*) 602 (541*) 7,16 105*10-4
"Колхозный" 469Б-2203010-01 558 (487*) 611 (541*) 7,16 105*10-4
Автомобили вагонной компоновки 452-2203010-03 738 (652) 792 (706) 7,7 113*10-4

Задний карданный вал hintere Kardanwelle
länge zusammen gedrückt auseinander Gewicht
Militär "Военный" 469-2201010-01 1007 (921) 1061 (975) 7,9 113*10-4
Ziwile "Колхозный" 469Б-2201010-01 1017 (931) 1071 (985) 7,95 118*10-4
Автомобили вагонной компоновки 69-2203010-05 775 (689) 829 (743) 7,25 107*10-4

* В книге (2) для передних карданов разницы между "военными" и "колхозными" не делается - указана одна строка "УАЗ-31512 и его модификации", в то время как для задних карданов две строки - "УАЗ-31512 и его модификации" "с одноступенчатыми мостами" и "с мостами с бортовой передачей" соответственно.

Внимание! После того как на заводе стали устанавливать вакуумный усилитель изменилась кинематика подвески передних рессор: на старых автомобилях серьга спереди; на новых - сзади (с I квартала 1988 года) При этом пришлось, заменить передний карданный вал модели 469Б на другой - модели 3151, на 9 мм короче. [stalker]
Первоисточник в статье ЗР "ВАКУУМ" НА УАЗ

"Передние карданные валы автомобилей УАЗ-31512, УАЗ-31514 и УАЗ-3151 одинаковы. Задние карданные валы отличаются только длиной. На автомобилях УАЗ-31512 и УАЗ-31514 они длинее на 10 мм." [Автомобили УАЗ-3151, УАЗ-31512, УАЗ-31514. Руководство по эксплуатации. АО УАЗ, 1999]

Карданы разные для обоих мостов, иное дело что ныне на заводе, часто, передний ставят всем одинаковый. [avg]

#10 RE: meine baustelle von derKANUT 20.05.2013 11:30

avatar

Dann vergleich zu Kardanwellen
Sind die Kreuzgelenke an der "militärischen" und "zivilen" Brücken?
Informationen über die Bücher (1) Eagles, Varchenko (veröffentlicht in n / a, alt), (2) Richtlinien für die Reparatur und Wartung von UAZ 31512, 31514, 3741, ..., 39091 und deren Modifikationen (Moskau, "Auto-book , "1999)



Typ

Nr.

Komprimierte Länge (zwischen den Flanschen / zwischen der Mitte des Kreuzes)

Länge der dekomprimierten (zwischen den Flanschen / zwischen der Mitte des Kreuzes)

Masse, kg

Die verbleibende Ungleichgewicht Nm


Antriebswelle vorn

"War" 469-2203010-01 548 (487 *) 602 (* 541) * 105 7.16 4.10
"LK" 469B-2203010-01558 (487 *) 611 (* 541) * 105 7,16 4,10
Cars wagon-452-2203010-03 738 (652) 792 (706) 7,7 113 * 10-4

Hintere Gelenkwelle hintere Kardanwelle
länge Zusammen gedruckt Auseinander Gewicht
Militär "Military" 469-2201010-01 1007 (921) 1061 (975) 113 7,9 * 10-4
Ziwile "LK" 469B-2201010-Januar 1017 (931) 1071 (985) 118 7.95 * 10-4
Cars wagon-69-2203010-05 775 (689) 829 (743) 107 7,25 * 10-4

* In dem Buch (2) an der vorderen Kardanwelle Unterschied zwischen "militärischen" und "Kolchose" ist nicht getan - enthält eine Zeile "UAZ-31512 und seine Modifikationen", während für die hintere Kardanwelle zwei Zeilen - "UAZ-31512 und seine Modifikationen "" einstufige Brücken "und" Brücke zum Achsantrieb, "ersetzt.

Achtung! Nachdem die Anlage begann zu installieren Bremskraftverstärker verändert die Kinematik der Vorderachse Federn: bei älteren Autos Ohrring vorne, auf dem neuen - Hinten (mit I Quartal 1988) Dies musste die vordere Gelenkwelle Modell 469B auf der anderen ersetzen - das Modell 3151, um 9 mm kürzer. [Stalker]
Die Hauptquelle Artikel ZR "VACUUM" UAZ

"Die vorderen Antriebswellen UAZ-31512, UAZ-31514 UAZ-3151 und die gleichen. Hintere Antriebswellen unterscheiden sich nur in der Länge. Auf den Autos UAZ-31512 UAZ-31514, und sie sind mehr als 10 mm." [UAZ-3151, UAZ-31512, UAZ-31514. Bedienungsanleitung. JSC UAZ, 1999]

Kardangelenke sind für die zwei Brücken, eine andere Sache, die jetzt in der Fabrik, oft vorgebrachten alle gleich. [Rel]
so kan ich es leider nur lesen

#11 RE: meine baustelle von igor469 20.05.2013 11:40

avatar

So, es geht weiter. Habe in EBAY für die Achse alle Lager bestellt. Nächste Woche werden wir zusammen bauen , ich meine die Achse.

#12 RE: meine baustelle von igor469 29.05.2013 09:04

avatar
Getriebe sind angekommen , aber scheisse-die sind gebraucht nur ein wenig überholt. Also wurde ich über den Tisch gezogen, wenigstens sind Kardan wellen neu und passen dazu.

Gleich tue ich die Achse rein
#13 RE: meine baustelle von igor469 30.05.2013 12:50

avatar
Die Achse ist drin
#14 RE: meine baustelle von igor469 05.06.2013 12:17

avatar

wegen Getriebe
die Jungs aus PL haben sich endschuldigt und wollen neue Verteiler Getriebe zuschicken korreckt

#15 RE: meine baustelle von igor469 12.06.2013 11:52

avatar

die Seilwinde ist hinten drin und es funktioniert die Bilder folgen

#16 RE: meine baustelle von WR353469 13.06.2013 21:22

Tach an Alle.

Igor,sollte das Problem mit dem Entlüften noch sein,würde ich vorschlagen,daß Du Dir bei Ebay ein Kühlsystem Entlüftungsgerät besorgst.Damit erzeugst Du erstma einen Unterdruck im Kühlsystem un dann befüllt es sich von ganz alleine.Funktioniert einwandfrei.Luft is dann komplett raus-kein nachfüllen-einsteigen und losfahren!Hab sowas schon lange weil es diese Probleme mit dem entlüften häufig gibt,sehr häufig bei Renault-Motoren,selbst da funktionierts.
Suchst das bei Ebay unter:"BGS Kühlsystem Entlüftungsgerät"


MFG Benjamin

#17 RE: meine baustelle von igor469 16.06.2013 12:52

avatar

So.. Das Problem mit dem Kühler habe ich gelöst. In dem ich kleinen Kreis zugemacht habe und das Wasser läuft nur über großem Kreis ohne Thermostat. Hab mal angemacht, warm gemacht etwas über 70grad , dann den Lüfter geschaltet , und Ergebnis wie ich erwartet habe-in weniger Minuten viel die Temperatur bis auf 50grad genau das habe zu erwarten im Sumpf und auf dem schönem Strand wo wir so richtig drauf treten

Mein Problem mit dem starten habe ich auch gefunden und instand gesetzt- Anlasser hatte Macke.
Ihnen sind die Magnet stücke abgebrochen und haben das Drehen vom Elektromotor verhindert, die Kohlen waren durch Wasser und Dreck dazu noch Rost sehr sehr fest gerostet.
Habe das ganze sauber gemacht und zusammen wieder gebaut.
Ergebnis- Motor startet noch schneller, weil der Anlasser schneller dreht seht mal die Bilder einfach selber

#18 RE: meine baustelle von igor469 20.06.2013 02:58

avatar

Bild entfernt (keine Rechte)

Seil Fenster ist fest

#19 RE: meine baustelle von igor469 01.07.2013 14:31

avatar

hab mir heute was schönes gekauft
http://www.sandtler24.de/sandtler-schlau...hlauch-25-45-mm

#20 RE: meine baustelle von igor469 05.07.2013 00:34

avatar

Also alles ist angekommen. Ich werde morgen einbauen und direkt testen. Dann mache ich paar Bilder rein, alle Veränderungen usw. Anhänger hab auch fertig (Beleuchtung). Pajero hat neue Öl und dieselfilter drin. Kann los gehen.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen