Seite 4 von 8
#61 RE: neu hier mit GAZ 69 :-) von Gazer 02.12.2016 19:41

avatar

....auf dem Bild mit den zwei Guzzis im Vordergrund ....... in der Mitte stehend auf dem GAZ mit weissem Hut.........ist das der Leonid :-o

#62 RE: neu hier mit GAZ 69 :-) von russ.snaiper 02.12.2016 20:22

avatar

Sage nur "Truppenumbau"

#63 RE: neu hier mit GAZ 69 :-) von russ.snaiper 02.12.2016 20:30

avatar

Zitat von Paparazzo im Beitrag #57
Schön, dass das Militär noch am UAZ 469/3151 festhält. Der Wagen ist ja schon legendär.
Auch ein schöner Anblick, wenn der 3151 neben dem Tigr fährt.

Nur ganz nebenbei gesagt , ist der UAS 469/3151 der meistgebaute Geländewagen der WELT !

#64 RE: neu hier mit GAZ 69 :-) von Dirk 10.12.2016 17:04

avatar

Da ich nur über eine lange und sehr schmale Zufahrt aus der Garage komme,
habe ich mir nun heute ein Rückfahrkamera eingebaut und bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis.

Durch das kleine Heckfenster sieht man ja nichts.

Bild entfernt (keine Rechte)


Durch den Rückspiegel ist es auch nicht besser :

Bild entfernt (keine Rechte)

Der rechte Außenspiegel ist meistens eingeklappt, weil die Garage so schmal ist,
und nur mit dem linken Außenspiegel ist es recht schweißtreibend.


Also auf Amazon für 44 Euro so ein Set gekauft.
Da wird das Bild von der Kamera in einem speziellen Spiegel projiziert, der einfach auf den normalen Spiegel geklemmt wird.
Kabel von vorne nach hinten gezogen (möglichst unsichtbar) und die Kamera unter der AHK installiert:

Bild entfernt (keine Rechte)


und nun sieht man endlich was :

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)


Bin super zufrieden - und das für nen recht kleinen Invest und maximal 2 Stunden Arbeit.


Jetzt geht das rausfahren auch mit geschlossenem Verdeck wirklich einfach



viele Grüße
Dirk

#65 RE: neu hier mit GAZ 69 :-) von TSRalex 10.12.2016 17:51

avatar

Zitat von Dirk im Beitrag #64
......und die Kamera unter der AHK installiert.....


Sieht für mich exponiert aus, wenn ich mir rückwärts fahren im Gelände vorstelle.

#66 RE: neu hier mit GAZ 69 :-) von Dirk 10.12.2016 18:15

avatar

Zitat von TSRalex im Beitrag #65

Sieht für mich exponiert aus, wenn ich mir rückwärts fahren im Gelände vorstelle.



Das täuscht, die sitzt weit über dem Diff und geschützt durch den Metallkoffer.

Bild entfernt (keine Rechte)

#67 RE: neu hier mit GAZ 69 :-) von Paparazzo 10.12.2016 21:08

avatar

Hallo Dirk,

hast Du in der Bildergalerie "Essen Motor-Show 2016" schon das Bild Nr. 73 gesehen? Auf dem Wagendach sind zwei Kameras, welche die Aussenspiegel ersetzen. Das wäre doch eine nette Ergänzung...

#68 RE: neu hier mit GAZ 69 :-) von Dirk 10.12.2016 23:24

avatar

Zitat von Paparazzo im Beitrag #67

Hallo Dirk,

hast Du in der Bildergalerie "Essen Motor-Show 2016" schon das Bild Nr. 73 gesehen?


äh, nein noch nicht, ich habe primär jene Bilder mit Garnitüre angeschaut

Im Ernst :
Das ist mal wieder ein geiles Design von Italdesign,
namentlich Signore Giorgio Giugiaro, den ich auf dem Genfer Automobilsalon schon live treffen durfte.
Ich bin seit Jahren schon ein großer Fan von ihm und seinen Werken,
z.Bsp. der DeLorean, Maserati Boomerang, Scirocco 1 und viele viele weitere Klassiker gehen auf sein Designer-Konto.







Zitat von Paparazzo im Beitrag #67

Auf dem Wagendach sind zwei Kameras, welche die Aussenspiegel ersetzen. Das wäre doch eine nette Ergänzung...


Indes ist diese Idee nicht ganz neu.
Erinnerst Du Dich noch an den Film "Carnapping" aus unserer Jugendzeit ? Ja, ich weiß ist schon etwas länger her.
Ähm 1980 ...um genau zu sein

Da war einer der Highlights ein Prototyp von Buchmann, der Flügeltürer bb CW311. (später dann in Serie Isdera Imperator 311 genannt)
Der hatte das auch schon. Großes Kino damals

Bild entfernt (keine Rechte)
copyright: Von Hweihe aus der deutschsprachigen Wikipedia, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=1735667


nostalgische Grüße
Dirk

#69 RE: neu hier mit GAZ 69 :-) von Paparazzo 11.12.2016 10:26

avatar

Dirk,
bin ja ganz von den Socken. Das macht Dich mir ja noch sympatischer: Du hast also auch ein fachmännisches Auge für die wohl wunderschönsten Straßenautomobile ...
Die Bilder von einigen dieser tollen Kunstwerke sind zwar nicht direkt das Thema dieses Forums hier. Aber unter "sonstiges" darf man - wie ich finde - auch mal einen Blick nach links oder rechts riskieren

#70 RE: neu hier mit GAZ 69 :-) von Ion Tichy 11.12.2016 11:46

avatar

Zitat von Dirk im Beitrag #68

... Indes ist diese Idee nicht ganz neu. Erinnerst Du Dich noch an den Film "Carnapping" aus unserer Jugendzeit ? Ja, ich weiß ist schon etwas länger her.
Ähm 1980 ...um genau zu sein
nostalgische Grüße
Dirk



Tut mir leid, aber bei der Vorlage kann ich nicht anders. Mal ganz ehrlich. Die 80, die ihr in eurer Jungendzeit gesehen habt, die hatte doch eher eine 18 davor stehen, oder?

Ja ja, bin ja schon weg.

#71 RE: neu hier mit GAZ 69 :-) von Dirk 16.12.2016 10:21

avatar

moin Axel,


ich bin trotz meines hohen Alters heute mitm GAZ bei der Arbeit :



Bild entfernt (keine Rechte)



und Du so ? Noch Schwitzwasser in der Scheune ?


viele Grüße
Dirk

#72 RE: neu hier mit GAZ 69 :-) von Ion Tichy 16.12.2016 12:02

avatar

Hahaha,

jetzt wo du es sagst, da war ja noch was.

#73 RE: neu hier mit GAZ 69 :-) von Dirk 18.12.2016 15:20

avatar

soo, der Weihnachtsbaum ist nun wieder stilgerecht geschmückt :


Bild entfernt (keine Rechte)


Euch allen einen schönen gemütlichen 4. Advent !


viele Grüße
Dirk

#74 RE: neu hier mit GAZ 69 :-) von Paparazzo 18.12.2016 15:55

avatar

...das ist ja herzallerliebst...

#75 RE: neu hier mit GAZ 69 :-) von Lucky Luke 18.12.2016 21:14

avatar

habe Dirk mit dem weißen Bart fast nicht erkannt...

#76 RE: neu hier mit GAZ 69 :-) von Dirk 18.12.2016 21:22

avatar

Zitat von Lucky Luke im Beitrag #75
habe Dirk mit dem weißen Bart fast nicht erkannt...



....aber dann doch am Bierbauch

#77 RE: neu hier mit GAZ 69 :-) von Dirk 12.02.2017 01:45

avatar

Heute das erste mal für dieses Jahr beim wie üblich blödsinnerfüllten Papa-Tochter Samstag (wie immer, wenn die Gattin arbeiten ist)
den GAZ mal wieder durch die Dörfer tuckern lassen
und dann zusammen mit Kumpel Carlos kreativ gewesen und für Isabella eine neue Sitzhalterung fürn Kindersitz gebaut.
Zielsetzungen :
- mehr Beinfreiheit
- solide Ausführung im CCCP-Design
- möglichst spurlos wieder rückbaubar.

Hier mal ein paar Bilder, wir hatten alle drei Spaß






Dann war die Rahmenaufnahme für den Kindersitz fertig (muß ich noch lackieren, mache ich morgen) :



Sitz eingebaut :



und erste Sitzprobe erfolgreich :



auf den Bildern nicht gut zu sehen :
die ebenfalls selbst angefertigte Sitzkonsole in gleicher Stabilität mit verstellbarem Neigungswinkel.

viele Grüße
Dirk

P.S.
da der GAZ nun seit dem 16.12. nicht mehr gelaufen war und es in der Garage auch schweinekalt war,
habe ich heute morgen als Motorvorwärmung ne Stunde vor Abfahrt mal zum Ausprobieren den Heizlüfter unter die Ölwanne gestellt.
Ich war positiv überrascht, dass das was bringt, er ist gleich nachm Anlassen schon seidig gelaufen und war ruckzuck auf Betriebstemperatur.

#78 RE: neu hier mit GAZ 69 :-) von Dirk 12.02.2017 19:36

avatar

so, jetzt noch durch fleißige Kinderhände in GAZ-Grün gestrichen

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

dabei ist mir wieder die Rechnung von der extra zusammengemischten grün-matten GAZ-Farbe in die Hände gefallen,
die ich mir mal für Ausbesserungen habe mischen lassen, die war gar nicht mal so günstig
Bild entfernt (keine Rechte)

viele Grüße
Dirk

#79 RE: neu hier mit GAZ 69 :-) von igor469 13.02.2017 10:50

avatar

Ein bisschen zu teuer? Haben noch nie so viel bezahlt. 🤔

#80 RE: neu hier mit GAZ 69 :-) von Dirk 13.02.2017 11:03

avatar

Zitat von igor469 im Beitrag #79
Ein bisschen zu teuer? Haben noch nie so viel bezahlt. 🤔


ja Du hast natürlich recht,
das ist damals blöd gelaufen.

Das war 2012, da hatte ich leider noch keine Kumpels mit Russenauto-Erfahrung, die mir Tips hätten geben können

Also habe ich mir von einer Lackiererei für klassische fahrzeuge einen Farbton mischen lassen, der exakt dem ausgebleichten matten russengrün
auf meinem GAZ entspricht.
Dafür gingen 6 Monate ins Land und das Eimerchen Farbe kostete dann am Ende über 400 Euro.

Ich habe mich dann dazu entschlossen, meinen GAZ doch NICHT neu zu lackieren ( weil original doch schön ist und er eh nicht rosten kann)
also steht der Farbeimer seit 5 Jahren als Symbol für rausgeschmissenes Lehrgeld bei mir rum...

Zum Glück ist die Farbe noch nicht eingetrocknet

viele Grüße
Dirk

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen