#1 Seltsame Baugruppe von Morpheus2034 07.06.2015 19:57

avatar

Hallo in die Runde,

nachdem mein 66er nun endlich nach Motortausch wieder rollt, ist mit heute etwas aufgefallen. Ich habe im Fahrerbereich, an der Seite der Motorverkleidung eine runde Baugruppe, deren Funktion sich mir leider nicht erschließt. An und für sich kein großes Problem, jedoch habe ich festgestellt, dass diese Baugruppe bei eingeschalteter Zündüng unheimlich heiß wird. Dies wiederum erscheint mir nicht normal. Kann mir vielleicht jemand helfen, was das für eine Baugruppe ist?

Vielen Dank

Morpheus2034





#2 RE: Seltsame Baugruppe von igor469 08.06.2015 03:27

avatar

Heiss ist normal. Die Kabel hängen mit Zundspule zusammen. Das ist ein Widerstand. Wie ich sehe ist da Rost zu sehen, guck mal rein stell fest in welchem Zustand ist die Feder drin. Wenn die gerostet ist und an der Ampel auseinander fällt, läuft der Motor nicht mehr.

#3 RE: Seltsame Baugruppe von Ich 08.06.2015 11:14

avatar

Also wenn das beim GAS 66 genau so geschaltet wird, wie beim UAS, dann ist das der Vorwiderstand für die Zündspule. Diese ist keine 12 V Spule, sondern für weniger ausgelegt, daher braucht es den Vorwiderstand. Der wird beim Anlassen dann ausgebrückt, so daß die Zündspule mehr Strom bekommt.

Wie Igor schon sagt, ist ein guter Zustand dieses Teils für ne gute Zündung wichtig, auch die Anschlüsse sollten sauber sein. Die Drahtwendel drinnen bricht auch ganz gerne mal.
Sehr heiß sollte das Ding eigentlich nicht werden, da sind die Übergangswiderstände vielleicht schon zu hoch..?

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz