Seite 11 von 28
#201 RE: Tach und Hallo aus Krostitz von Dirk 28.10.2015 00:15

avatar

Äh, wie kommst Du auf 15 kg ?

Was die Länge der Bremsbeläge angeht :
Bei mir sind die vorne und hinten alle gleichlang und identisch.
Grund: Ich habe bei meinem GAZ vorne die Duplex-Bremsen drin (die mit den jeweils 2 Bremszylindern )
Da bremst es dann vorne aufgrund der Duplex stärker als hinten.

Wenn man vorne die Simplex-Bremsen drin hat, ist es besser, an der Hinterradbremse einen kleineren Bremsbelag zu haben,
damit die Bremswirkung hinten im Vergleich zu vorne schwächer ist, und die Fuhre nicht hinten überbremst (dann kommt das Heck rum, ist unschön)

Im GAZ-Forum hat Lothar aktuell dazu geschrieben, dass man hinten auch alternativ kleinere Bremszylinder (25mm) verbauen kann.

Ich würde vorschlagen, Du kuckst erstmal wie er denn so bremst, und dann siehst Du, ob und welcher Handlungsbedarf besteht.

Als Anhaltspunkt, das sind die Bremswerte bei meinem :


Hinten bißchen ungleichmäßig, hat aber trotzdem TÜV gegeben.

Viele Grüße
Dirk

#202 RE: Tach und Hallo aus Krostitz von Smiley1971 28.10.2015 08:21

avatar

die 15 KG habe ich aus der Betriebsanleitung, wo die das Einstellen der Bremsen beschreiben... aber vermutlich geht's nur darum, dass die Bremsbacken unten grade so nicht schleifen, wenn keiner auf das Pedal tritt. Erst dann soll man die oberen Exzenter einstellen... Na, ich werde mal versuchen, ob ich zu Recht komme. Viele Grüße, Jörg

#203 RE: Tach und Hallo aus Krostitz von Dirk 28.10.2015 14:19

avatar

Zitat von Smiley1971 im Beitrag #202
die 15 KG habe ich aus der Betriebsanleitung, wo die das Einstellen der Bremsen beschreiben... aber vermutlich geht's nur darum, dass die Bremsbacken unten grade so nicht schleifen, wenn keiner auf das Pedal tritt. Erst dann soll man die oberen Exzenter einstellen...


Firlefanz sage ich mal so. Die russischen Experten mögen mich verbessern.

RBZ dranschrauben, Leitungen anschließen, Bremsbacken drauf, Exzenter grob voreinstellen. Körnerpunkte sollten zueinander schauen.
Bremsflüssigkeit rein und entlüften, einer schüttet in den HBZ und pumpt das Pedal der andere macht die Ventile auf und wieder zu, am besten vorne anfangen und dann hinten, da hat aber jeder so seine eigene Philosophie...

Kucken ob nirgends was leckt, wenn alles O.K. dann Bremstrommeln drauf, und die Räder montieren, damit man besser drehen kann.
Das Rad muß sich frei & leicht drehen lassen.( Vorne Freilaufnaben ausmachen, dann dreht es sich leichter bzw. fühlt man besser, wenns schleifen anfängt)
Beim drehen mit dem Gabelschlüssel den Exzenter langsam beidrehen, bis es leicht zu schleifen anfängt. Dann wieder ein klein bißchen auf. Fertig.
Und das für jedes Rad.
Am besten geht das auf der Bühne wenn alles gleichzeitig frei beweglich ist.

#204 RE: Tach und Hallo aus Krostitz von Smiley1971 31.10.2015 14:12

avatar

Hallo an Alle! Die Hinterräder sind bei mir nicht freiläufig. Grade so, als wenn ein Gang drinne wäre. Ist aber nicht. Dennoch laufen die nicht frei. Kann mir jemand sagen, warum? Und welchen Hebel ich nehmen muss, um Freilauf haben?

#205 RE: Tach und Hallo aus Krostitz von Ich 31.10.2015 18:40

avatar

Da wird wohl der Allrad drin sein, aber welcher Hebel das beim GAS ist, kann ich dir nicht sagen...

#206 RE: Tach und Hallo aus Krostitz von Smiley1971 31.10.2015 20:05

avatar

Ich danke Dir, das muss dann der mittlere sein....

#207 RE: Tach und Hallo aus Krostitz von Dirk 31.10.2015 22:02

avatar

Hi Jörg,

in Beitrag 28 dieses Threads hatte ich Dir schon mal die Belegung der Hebel beim GAZ69 geschrieben :
KLICK
Am besten Du druckst den Zettel am Anfang aus und klebst ihn Dir aufn Boden beim Schalthebel

Dass Du die Bremstrommeln nur montiert bekommst, wenn die Exzenter ganz innen sind, finde ich etwas ungewöhnlich.
Aber O.K. ist eventuell Serienstreuung bei den Bremstrommeln und dicke Beläge.

Warum die Bremsbacken Backen und nicht Wangen heißen ?
Es heißt ja auch "Po-Backen" und nicht Po-Wangen"
Das hast Du zwar im GAZ69-Forum gefragt, aber weil da manche zum lachen in den Keller gehen
antworte ich lieber hier .....

Schönen Sonntag noch !
Grüße
Dirk

#208 RE: Tach und Hallo aus Krostitz von Smiley1971 31.10.2015 22:46

avatar

Hatte gar nicht gemerkt, dass dort welche zum Lachen raus müssen... Aber ich merke sowas ohnehin immer erst sehr spät... Ja, den Zettel hatte ich schon, aber ich hatte den Unterschied zwischen Neutral und aus nicht ganz begriffen.... Ich bin noch am Lernen. Aber wenn der Winter rum ist, dann kenn ich ihn in und auswändig.... Ehrenwort. Dann gibts nur noch intelligente Fragen, keine so blöden mehr, bei denen sich die Profis schämen, was zu Antworten.... Lach

#209 RE: Tach und Hallo aus Krostitz von Smiley1971 31.10.2015 22:48

avatar

Aber im GAZ-Forum hast Du doch gesagt, der Rechte? Allrad ist doch Mitte?

#210 RE: Tach und Hallo aus Krostitz von Dirk 31.10.2015 23:15

avatar

Die Belegung ist so wie auf meinem Zettel, glaubs mir.

Und im GAZ69 Forum gibts viele Dirks (ich glaube 5 oder so) das war bestimmt einer von den anderen.

Wegen Lachen im Keller :

schau z.Bsp. mal in den Thread
http://www.gaz69m.de/forum_thread.php?open=1441731410
ich sag nur "I can't see shit"

#211 RE: Tach und Hallo aus Krostitz von Smiley1971 01.11.2015 14:10

avatar

Hab's Dir geglaubt, war der mittlere Hebel. Und ich glaube, ich hatte auch versäumt, die Handbremse zu lösen....
Manchmal ist die Lösung doch so nah (am Knie)... Aber im Forum sind nicht alle Humorbefreit... Nur einige... Wie überall im Leben. Bremsleitung ist wieder schön dicht und den HBZ habe ich endlich aufbekommen (mit Nussverlängerung und 1Meter Rohr dran). Jetzt muss ich noch bis Dienstag abwarten, bis mir jemand beim entlüften hilft.

Aber den Behriff Bremsbacke habe ich noch immer nicht enträtselt.. Du hast doch auch so einen neugierigen Sozius... Kommt der Dir nicht auch mit solchen Fragen? Meine leider ja...

Apr.: Pobacken sind doppelt gemoppelt... Backen sind unter, Wangen oben.. Jedenfalls bei den meisten Mitmenschen, die ich kenne..aber es gibt auch Ausnahmen. Hat mich meine Tochter(8j) gerade erst belehrt.. VG, Jörg

#212 RE: Tach und Hallo aus Krostitz von Smiley1971 01.11.2015 22:10

avatar

Moin Dirk, mal ne ganz ungewöhnlichenFrage: ich bin gewissermaßen unmittelbar im Schrauben.. Und da ist es total frustrierend wenn man mittendrin nicht weiterkommt wegen so ner Lapalie wie eben dem Allrad.. Ist es da vielleicht möglich, Dich irgendwie telefonisch zu erreichen? Normalerweise würde ich ja sowas bei einem Treffen fragen, aber ich sehe mich da dieses Jahr jedenfalls nicht mehr....

#213 RE: Tach und Hallo aus Krostitz von Dirk 01.11.2015 22:19

avatar

Hi Jörg,

klar kannst Du mich gerne anrufen, ich werde nur nicht immer die Antwort wissen
Ich weiß ja ab und zu nicht mal ne Antwort, wenn meine 6-jährige Tochter mich was fragt (du kennst so was ja auch, siehe oben )

Was das GAZ69-Forum angeht, die Leute da sind großteils schon super, und ich mag das Forum sehr, da gibts nix
Nur so mal entspannt offtopic rumblödeln wie hier geht irgendwie nicht. Ist aber auch nicht schlimm.
Ohne das GAZ-Forum ( und Tips von Leuten wie Paul, Dirk B., Lothar und anderen) wäre ich nie so schnell fertig geworden.

Fürs Bremsen-Entlüften habe ich so nen kleinen transparenten Schlauch mit Rückschlagventil (funktioniert prima) , da ich auch nicht immer
einen Helfer greifbar habe.

Schade dass du so weit weg wohnst, denn zu zweit schraubt es sich lustiger
( habe zum Glück meinen Kumpel Carlos mit der Hebebühne hier, Iwan und Igor kennen ihn ja schon)

viele Grüße
Dirk

#214 RE: Tach und Hallo aus Krostitz von Smiley1971 02.11.2015 21:08

avatar

Hi Dirk, hab mir das Teilchen auch gekauft. Da bin ich unabhängiger von einem Montagesklaven.. ;-)

#215 RE: Tach und Hallo aus Krostitz von Smiley1971 03.11.2015 15:22

avatar

... Und wieder ein kleiner Rückschlag.. Der HBZ lässt sich maximal 5mm reindrücken. Das kann nicht normal sein. Also Bremsflüssigleit ablassen, alles abbauen und dann auseinandernehmen. So langsam habe ich das Gefühl, wenn ich fertig bin, habe ich im Winter nur noch Rost zu beseitigen.....

#216 RE: Tach und Hallo aus Krostitz von Dirk 03.11.2015 15:54

avatar

seufz.
Dein GAZ prüft Dich ja wirklich.
Aber bei der langen Standzeit ist es wohl so, dass da so einiges verrottet.

Beim Carlos seinem GAZ hatten wir das auch mit dem HBZ.
Den haben wir dann einfach ausgetauscht, reparieren lohnte da nicht mehr. Das war da, wo ich vergessen hatte das Anschlußstück vom alten auf den neuen HBZ mitzunehmen, und mich über das dann nicht passende Gewinde von der Überwurfmutter der Bremsleitung gewundert hatte...

Ich hab mir die letzten Tage nochmal die Bilder von Deiner GAZ-Karosserie angesehen.
Ich hoffe für Dich, unterm Lack siehts mitm Rost nicht so schlimm aus wie ich befürchte.

Viele Grüße
Dirk

#217 RE: Tach und Hallo aus Krostitz von Smiley1971 03.11.2015 16:46

avatar

Hi Dirk. Danke für Deine Anteilnahme... Als ich jetzt bei den Bremsen dran war, habe ich mir bei der Gelegenheit gleich noch den Unterboden angesehen... Die Gute Nachricht: der Rahmen ist top. Die Schlechte: die U-Profile, die rechts und links von Worte nach hinten verlaufen sind jedenfalls am hinteren Ende Blätterteig.... Aber da kommen wir an die Blecharbeiten. Zum einen habe ich dafür einen Klasse-Karosseriebauer bei der Hand und zum anderen habe ich in meiner Ausbildung Elektro-und Autogenschweißen gelernt... Dann haben wir hier auch noch einen Metallbauer im Ort, der mir vielleicht auch gebogene Bleche vorbereite kann... So ist es jedenfalls geplant, mal sehen, ob es dann auch so wird... VG, Jörg

#218 RE: Tach und Hallo aus Krostitz von Smiley1971 05.11.2015 14:47

avatar

Ich glaub', der muss neu....

#219 RE: Tach und Hallo aus Krostitz von Steuermann 05.11.2015 19:29

avatar

Kann in die Reparatur?
Ein wenig zu reinigen und, einzuschmieren...

#220 RE: Tach und Hallo aus Krostitz von Smiley1971 05.11.2015 20:35

avatar

Meinst das ernst? Ich hätte alles da ( Reparatursatz, Deckeldichtung, Manschette).. Aber ist da wirklich noch was zu retten?

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz