Seite 28 von 28
#541 RE: Tach und Hallo aus Krostitz von Smiley1971 08.05.2017 21:44

avatar

Ist vor allem mächtig hart.. habe aber heute von einem Bekannten einen Tip aus dem Bereich Reichsbahn bekommen: MASON MioGard Primer/Finish. Das Zeug ist zwar nur bedingt UV-Beständig, aber ist Grundierung und Decklack in einem und soll angeblich sehr fest sein.. wenn ich das eher gewusst hätte...

#542 RE: Tach und Hallo aus Krostitz von Smiley1971 29.05.2017 15:01

avatar

Endlich....

#543 RE: Tach und Hallo aus Krostitz von Smiley1971 19.06.2017 18:43

avatar

so, wieder mal eine Wasserstandsmeldung. Bin nun endlich in eine neue Halle/Scheune gezogen. Da kann ich nun endlich in der Halle sandstrahlen und lackieren. Die Regenhusche bei der Grundierung war mir eine leere... Mist, wenn der Lack leichter als Wasser ist, der musste wieder runte.
Für manch einen ist die Fuhre Schrott, für mich ist sie eine Schatzkiste..

#544 RE: Tach und Hallo aus Krostitz von Smiley1971 19.06.2017 18:45

avatar

Mal ne Frage in die Runde: weiß jemand zu welchem Fahrzeug diese beiden Tanks gehören?

#545 RE: Tach und Hallo aus Krostitz von Dirk 19.06.2017 21:43

avatar

Glückwunsch Jörg, dass das mit der Halle nun geklappt hat
Nun kanns ja entspannt weitergehen.

Die Tanks? Leider keine Ahnung, aber da kann unser wandelndes Ost-KFZ-Lexikon Holger (@russ.snaiper ) eventuell weiterhelfen.

Viele Grüße
Dirk

#546 RE: Tach und Hallo aus Krostitz von Smiley1971 19.06.2017 22:34

avatar

Na, da bin ich mal gespannt. Die beiden Tanks waren bei den Ersatzteilen dabei...

#547 RE: Tach und Hallo aus Krostitz von Ion Tichy 20.06.2017 19:36

avatar

Zitat von Dirk im Beitrag #545
Glückwunsch Jörg, dass das mit der Halle nun geklappt hat
Nun kanns ja entspannt weitergehen.

Viele Grüße
Dirk


Kann mich dem nur anschließen.

Grüße.
Axel

#548 RE: Tach und Hallo aus Krostitz von russ.snaiper 20.06.2017 23:48

avatar

Zitat von Dirk im Beitrag #545
Die Tanks? Leider keine Ahnung, aber da kann unser wandelndes Ost-KFZ-Lexikon Holger (@russ.snaiper ) eventuell weiterhelfen.



Haha , also der obere Tank siegt mir doch sehr nach Moskwitsch 408/412 und 2140 aus . Da war der tankeinfüllstutzen hinter dem Hecknummernschild . Welches aber erst nach öffnen der Kofferraumklappe runtergeklappt werden konnte . Typisch russisch eben , einfach und genial . Der andere ist leider schlecht zu erkennen .

#549 RE: Tach und Hallo aus Krostitz von Smiley1971 22.06.2017 11:58

avatar

Hallo Holger,

Vom anderen Tank werde ich mal noch ein paar Aufnahmen machen. Vielen Dank für die Info. Also wer jemanden kennt, der jemanden kennt, der so nen Tank brauchen kann... Bitte an mich verweisen..

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen