Seite 5 von 17
#81 RE: CCCP-Kleinode, russischer Krimskrams, Sowjet-Schmuckstücke, Ostblock-Tinnef etc.... von Thomas_M 23.10.2016 23:06

avatar

Der Kocher ist auch dem Optimus Hiker (nicht der neue Hiker+) zum Verwechseln ähnlich. Den hatte ich mal auf einem Flohmarkt in Berlin erstanden. Manchmal findet man ihn auch in Ebay, den gab es dort vor einiger Zeit auch noch neu bei einem Motorrad-Zubehörhändler.

Bei der Weltzeituhr stellt man den Ort, an dem man sich befindet, genau auf den Stundenzeiger. (das kleine Pfeilchen am jeweiligen Ortsnamen)
Dann kann man die jeweilige Ortszeit der einzelnen Orte an der Position am Zifferblatt ablesen.

Manche Ortsnamen kommen mir komisch vor. Sagt man in Russland wirklich "Gonolulu" (Honolulu)?

#82 RE: CCCP-Kleinode, russischer Krimskrams, Sowjet-Schmuckstücke, Ostblock-Tinnef etc.... von Paparazzo 24.10.2016 09:58

avatar

...ich glaube ja. Meine Süsse (UDSSR) bekommt das H auch nicht so ohne weiteres über ihre Lippen. Sie würde auch Gonolulu sagen...

#83 RE: CCCP-Kleinode, russischer Krimskrams, Sowjet-Schmuckstücke, Ostblock-Tinnef etc.... von Ion Tichy 24.10.2016 13:38

avatar

Zitat von Thomas_M im Beitrag #82
Manche Ortsnamen kommen mir komisch vor. Sagt man in Russland wirklich "Gonolulu" (Honolulu)?


Und ich behaupte hier immer, der Russischunterricht hat bei mir nichts gebracht. Also, im russischen Alphabet gibt es kein H, daher haben die Russen (und andere aus dem slawischen Sprachraum) teilweise Probleme, es auszusprechen. Anstatt des H muss man die kyrillischen Buchstaben Г (G) oder Х (Cha) einsetzten. So entsteht dann dein Gonolulu oder z.B. wird aus Heinrich dann Geinrich bzw. Cheinrich (habe beides schon erlebt). Das X (Cha) spricht man in etwa aus wie das "ch" beim deutschen Dach, flach oder Schach. Für die Proleten unter uns quasi wie wenn man Rotze im Hals hochzieht.

Aber auch wir sprechen oft nicht sauber, da nicht dialektfrei. So versteht mein Nachbar Wadim meinen brandenburgischen Dialekt nur schwer (Beispiel Magnet = gesprochen Mangnet).

Grüße vom alten Praktiker.
Axel

#84 RE: CCCP-Kleinode, russischer Krimskrams, Sowjet-Schmuckstücke, Ostblock-Tinnef etc.... von Dirk 26.10.2016 16:07

avatar

Zitat von Dirk im Beitrag #80

BTW: dieser Thread hat mich dazu verleitet, heute wieder sinnlos Geld für ne russische Uhr auszugeben.
Und das obwohl man doch eigentlich nur 1 braucht....




Bild entfernt (keine Rechte)


bin ja schon ein bißchen aufgeregt jetzt.... hippelich, wann kommt ENDLICH das Postauto ????


edit:
der DHL-Postbote ist doch noch gekommen und hat mir mein Päckchen zugestellt.

Er hat mir eine Poljot Amphibian Armbanduhr mit Weckkaliber 2612.1 gebracht,
eines der letzten Modelle die vor dem Untergang der Ersten Moskauer Uhrenfabrik im Jahre 2004 hergestellt wurde.
Wasserdicht, mit mechanischem Läutwerk, gebraucht aber in fantastischem Zustand mußte ich die einfach haben

Hier auf meiner Fluidfilm-Jacke plaziert :

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

viele Grüße
Dirk

#85 RE: CCCP-Kleinode, russischer Krimskrams, Sowjet-Schmuckstücke, Ostblock-Tinnef etc.... von Ich 26.10.2016 18:42

avatar

Schick !!!
Wo findet man sowas immer ???

#86 RE: CCCP-Kleinode, russischer Krimskrams, Sowjet-Schmuckstücke, Ostblock-Tinnef etc.... von Paparazzo 26.10.2016 20:13

avatar

...affenscharf

#87 RE: CCCP-Kleinode, russischer Krimskrams, Sowjet-Schmuckstücke, Ostblock-Tinnef etc.... von Gazer 26.10.2016 20:37

avatar

Diese hier ist heute für mich angekommen.

Zu verdanken habe ich mein plötzliches Interesse für russische Uhren diesem Thread.

|addpics|b8y-2-1853.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|

#88 RE: CCCP-Kleinode, russischer Krimskrams, Sowjet-Schmuckstücke, Ostblock-Tinnef etc.... von Dirk 26.10.2016 20:46

avatar

Hallo Gerald,

zuerst mal GLÜCKWUNSCH zu dieser tollen Poljot-Uhr, ebenfalls mit 2612.1 er Weckkaliber

Und Sorry, dass ich Dir mit diesem Thread Kosten verursacht habe

Dein neues Schmuckstück dürfte auch aus den 80ern stammen, die Ähnlichkeit mit der Poljot aus Beitrag 8 ist unverkennbar.

viele Grüße
Dirk

#89 RE: CCCP-Kleinode, russischer Krimskrams, Sowjet-Schmuckstücke, Ostblock-Tinnef etc.... von Gazer 26.10.2016 21:33

avatar

@ Dirk
... was für Dich..?

WDW

#90 RE: CCCP-Kleinode, russischer Krimskrams, Sowjet-Schmuckstücke, Ostblock-Tinnef etc.... von Dirk 26.10.2016 21:50

avatar

Zitat von Gazer im Beitrag #90
@ Dirk
... was für Dich..?

WDW


hihi, ja, die WDW-Koppelschnalle hatte ich auch gesehen,
diejenige die ich bereits habe (erster Beitrag) , gefällt mir persönlich jedoch besser,
also lasse ich bei dieser hier jemand anderem gerne den Vortritt

viele Grüße
Dirk

#91 RE: CCCP-Kleinode, russischer Krimskrams, Sowjet-Schmuckstücke, Ostblock-Tinnef etc.... von Ion Tichy 28.10.2016 14:17

avatar

Bin neulich auf dieses Kleinod gestoßen:

Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)

Das kommt auch als Deko hinten in den Laster.

Grüße.
Axel

#92 RE: CCCP-Kleinode, russischer Krimskrams, Sowjet-Schmuckstücke, Ostblock-Tinnef etc.... von Gazer 31.10.2016 11:48

avatar

Die hatte ich fast vergessen. Mein bestes Stück angeblich aus nem Panzer. Geht höchstgenau und hält nach einmal aufziehen gefühlt eine Woche.
Eigentlich kommt ja der 69 schon mit Vollausstattung ab Werk aber die hier fehlt ihm.
Empfehlung daher: unbedingt nachrüsten!!

#93 RE: CCCP-Kleinode, russischer Krimskrams, Sowjet-Schmuckstücke, Ostblock-Tinnef etc.... von Dirk 31.10.2016 12:37

avatar

Hallo Gerald,

Deine Uhr im GAZ ist ja klasse !



Ich wollte auch ne Uhr im GAZ haben,
und zwar die da :


(ist glaube ich original aus einer Antonov AN2 )


habe aber keinen Platz am Armaturenbrett dafür gefunden.
Du hast die Uhr rechts neben der Lenksäule befestigt ?


Viele Grüße
Dirk

#94 RE: CCCP-Kleinode, russischer Krimskrams, Sowjet-Schmuckstücke, Ostblock-Tinnef etc.... von russ.snaiper 31.10.2016 19:53

avatar

Hier mal was typisches Russisches !Bild entfernt (keine Rechte) Gibts noch 12 Stück davon .

#95 RE: CCCP-Kleinode, russischer Krimskrams, Sowjet-Schmuckstücke, Ostblock-Tinnef etc.... von Paparazzo 31.10.2016 20:05

avatar

...sehr schön. Besonders diese typischen gestreiften russischen Hemdchen zaubern mir immer wieder ein glückliches Lächeln ins Gesicht.

#96 RE: CCCP-Kleinode, russischer Krimskrams, Sowjet-Schmuckstücke, Ostblock-Tinnef etc.... von russ.snaiper 31.10.2016 20:14

avatar

Bild entfernt (keine Rechte) So etwa ?

#97 RE: CCCP-Kleinode, russischer Krimskrams, Sowjet-Schmuckstücke, Ostblock-Tinnef etc.... von Paparazzo 31.10.2016 22:05

avatar

...Yes

#98 RE: CCCP-Kleinode, russischer Krimskrams, Sowjet-Schmuckstücke, Ostblock-Tinnef etc.... von Ich 31.10.2016 22:17

avatar

Dirk, die Uhr ist viel zu groß für den GAS, die hat ca 8 cm im Durchmesser. Von den Kleineren, mit ca 58mm Durchmesser, gibt's unzählige Versionen, mal mit 8 Tage werk mal wit 3 Tage, ev hätte ich da was...
Die würden dem Gas besser stehen.

#99 RE: CCCP-Kleinode, russischer Krimskrams, Sowjet-Schmuckstücke, Ostblock-Tinnef etc.... von Ich 01.11.2016 00:34

avatar

Jetzt mal paar Bilder von meiner besten Reliquie.... ;)
Als wir am Tag nach der Siegesparade 2015 endlich wieder auf demn roten Platz konnten, haben die Jungs gerade die Tribüne abgerissen, wo der Präsident W.W. Putin bei der Parade gesessen hat. Direkt hinter ihm war diese Wand mit den Bildern. Die wurden auch einfach so kaputtgemacht. Da hab ich mal einen von den Jungs rangepfiffen, und gefragt, ob man das kaufen könnte....
Für 15 Eus wars meins !!! Wir sollten in ner Stunde wiederkommen, aber so lange ham wa das nicht ausgehalten, also wieder hin, das ordentliche aufwickeln überwacht, ich hab mir das noch signieren lassen......
ist ca 4x5 meter groß, sowas wie wachstuch.... Ich hab das rechte sw Bild, aber das mittlere ham wa auch mitgenommen...








#100 RE: CCCP-Kleinode, russischer Krimskrams, Sowjet-Schmuckstücke, Ostblock-Tinnef etc.... von Gazer 01.11.2016 08:18

avatar

[quote=
Du hast die Uhr rechts neben der Lenksäule befestigt ?


Viele Grüße
Dirk
[/quote]

Ja Dirk, sie hat ca. 60mm Ø und ist mit einer Schelle an der Lenksäule befestigt. Es gibt diese Uhren auch mit Aufzug-und Stelleinrichtung durch drehen der Lünette. Das würde bei Montage an der Lenksäule nicht so gut funktionieren, daher hab ich die Version mit dem Knebel an der Front gewählt.
Grüße Gerald

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz