#1 Hauptbremszylinder instandsetzen... von ojutan 07.05.2017 21:28

avatar

hi,
leider rutscht bei mir das Bremspedal durch wenn ich bremse... ich hab den Hauptbremszylinder zerlegt, und leider dann liegengelassen bis die Ersatzteile gekommen sind, und er ist drinnnen angerostet.
Vermutlich ist der Hauptbremszylinder deshalb nicht mehr dicht...

Beim nächsten Versuch wollte ich das Innere wieder glattmachen, aber wie macht man das am Besten?

Honen?
Mit Schleifpapier?

Wie würdet ihr das machen?

#2 RE: Hauptbremszylinder instandsetzen... von Dirk 07.05.2017 22:38

avatar

Zitat
Wie würdet ihr das machen?



ich würde das so machen :
KLICK
...denn angesichts des relativ günstigen Preises für einen neuen HBZ wäre es mir das zeitaufwendige und vom Erfolg her zweifelhafte Gebastel
an einem alten undichten HBZ die Mühe und den Aufwand nicht wert.

Generell bin ich kein Fan der "Wegwerfgesellschaft" aber es muß alles in einer vernünftigen Relation stehen.

viele Grüße
Dirk

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz