#1 Differenzialsperre am UAZ Hunter Bj. 2015 nachrüsten von Hunter 07.06.2017 11:08

avatar

Hallo, ich hab nun meinen Hunter zugelassen und möchte ihn für eine Expedition in die Mongolei noch etwas umbauen. Er hat keine Portalachsen. Gibt es eine Möglichkeit, eine Differenzialsperre einfach nachzurüsten?
Bei Igor greift die Differenzialsperre nahe der Achsmitte an. Ich habe aber auch schon Bilder gesehen, wo die Sperre in die Radnabe wirkt? Wer weiß da was?
Viele Grüße aus Dresden

#2 RE: Differenzialsperre am UAZ Hunter Bj. 2015 nachrüsten von igor469 07.06.2017 22:52

avatar

An der Radnaben gibst nicht und wird auch nichts bringen. Deswegen heist die Differential Sperre. Gibst verschidene Warianten: Automatische gibt's jede Menge unterschiedlichen, mit 70% und mehr. 100% wie bei mir, welche man selbst endscheidet wann und wo die man einschaltet. Welche wir für die beste Wahl entschiden haben. Da hält alles länger als bei Automatischen.

#3 RE: Differenzialsperre am UAZ Hunter Bj. 2015 nachrüsten von Dirk 08.06.2017 00:08

avatar

Hallo Heiko,

was Du mit den Radnaben meinst , sind wahrscheinlich die Freilaufnaben.

Mit denen kann man nur einschalten/ausschalten, ob sich die Achse mit dem Rad mitdreht oder nicht.
Das hat den Vorteil, dass wenn man nicht im Gelände fährt, und kein Allrad eingeschaltet hat, sich nur die Vorderräder mitdrehen,
aber nicht die ganze Vorderachse incl. Differerntial etc.. Dann rollt er leichter, hat keinen Verschleiß in der Achse und verbraucht weniger.

Das hat aber mit Differentialsperre nix zu tun.

Wie Igor schon sagt, sind manuell zuschaltbare Differentialsperren besser, weil zum Einen weniger Verschleiß
und vor allem machen sie genau das, was der Fahrer will und spinnen nicht eigenwillig rum.
Das kann nämlich bei den automatischen passieren, und zwar gerade dann wenn man es nicht brauchen kann.

viele Grüße
Dirk

#4 RE: Differenzialsperre am UAZ Hunter Bj. 2015 nachrüsten von igor469 08.06.2017 02:26

avatar

Automatischen reichen für maximal 20-25tkm. 😩

#5 RE: Differenzialsperre am UAZ Hunter Bj. 2015 nachrüsten von Hunter 08.06.2017 21:30

avatar

Ok, danke für die Infos, alles verstanden. Bei ebaykleinanzeigen hat mir nun jemand 2 neue Achsen mit Differenzialsperre angeboten. Die Sperre wird elektrisch aktiviert. Kennt ihr das und was würdet ihr empfehlen?
Oder kann ich in Russland an meinen Achsen was nachrüsten lassen? Oder bei Igor?
Grüße aus Dresden

#6 RE: Differenzialsperre am UAZ Hunter Bj. 2015 nachrüsten von ojutan 08.06.2017 21:52

avatar

Also ich hatte das Thema mit meinen Differenzialsperren am 452 auch ... ich hatte mehrere Monate lang auf mechanisch zu betätigende Differenzialsperren gewartet - diese werden in Ulyanovsk scheinbar nicht mehr hergestellt und wenn es die für den 452 schon nicht gibt dann für den Hunter erst recht nicht.

Ich hab mir dann pneumatische Differenzialsperren einbauen lassen.... Kompressor, Druckleitungen, 3 Schalter und fertig. Die Einzelteile kosten zusammen ca. 900 Euro, und für den Einbau... nun ja, ein bißchen Werbung für Tarmot in der Nähe von Warschau und das war dann relativ günstig. Sollen aber so ca. 10 Stunden Arbeit pro Achse sein. Ach aj, beim 452 muß das komplette Differenzial innen getauscht werden, Desalb ist das auch so teuer und aufwendig, denn das Spiel zwischen Antriebswelle und Ritzel muß peinlichst genau eingestellt werden, ansonsten hält das Ganze nicht allzu lange.

Der hier ist praktisch identisch mit den Sperrren die ich im UAZ 452 hab, hier bei geöffnetem Gehäuse:



Und das ist genau die Differenzialsperre, die ich hab.... nur daß ich halt drei Schalter hab, einen für vorne und einen für hinten und einen zum Kompressor anschalten. Damit hab ich den einzigen UAZ mit 2 Differenzialsperren... bin damit mit den Omskshina YA245 Reifen noch aus jedem Matschloch wieder rausgekommen.



Vom Hersteller Eaton gibts halt noch welche die eine elektrische Betätigung haben... die Pneumatiklösung hat halt den Vorteil daß das Differenzial hinterher immer noch absolut dicht ist, wohingegen bei einer mechanischen Lösung immer ein Hebel von außen betätigt wird... da das Differenzial noch am ehesten mal im Wasser oder im Dreck ist ist das nicht unbedingt von Vorteil.

#7 RE: Differenzialsperre am UAZ Hunter Bj. 2015 nachrüsten von igor469 09.06.2017 02:29

avatar

Bei uns sind alle Lüft Zylinder außen dicht 😉. So wie wir haben, sind einfach und ohne viel schicki micki😃
Aus jedem Loch kommt man nicht raus, aber einwenig weiter schon 👍.

#8 RE: Differenzialsperre am UAZ Hunter Bj. 2015 nachrüsten von igor469 09.06.2017 02:32

avatar

Bild entfernt (keine Rechte)
So sieht der Zylinder aus. Wird mit Luft betätigt

#9 RE: Differenzialsperre am UAZ Hunter Bj. 2015 nachrüsten von igor469 09.06.2017 02:33

avatar

Nach so vielen Jahren, nicht mal einen abgerissen 👍

#10 RE: Differenzialsperre am UAZ Hunter Bj. 2015 nachrüsten von ojutan 12.06.2017 19:03

avatar

hier kann man sich meine Diff-Sperre ncoh mal im Detail anschauen.... solange der Artikel bei Ebay aktuell ist.
russische Differenzialsperre pneumatisch bei Ebay

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz