#1 Vierteilige Reportage über Russlandreise von Jats 01.01.2019 16:31

avatar

Ein frohes neues Jahr wünsche ich euch allen!

Vor kurzem habe ich eine wunderbare Dokumentation namens "Odyssee in Sibirien" auf 3sat gesehen, die von einer außergewöhnlichen Reise nach Sasyr in Sibieren auf der Ladefläche eines Ural erzählt die Bilder und Erlebnisse sind wirklich einmalig, sehr toll gemacht das ganze. Wie mir jetzt erst selbst aufgefallen ist, gibt es noch drei weitere, super interessant klingende Teile unter folgendem Link https://www.3sat.de/page/?source=/sfdrs/196526/index.html

Vielleicht ist das ja was für den ein oder anderen von euch - in den anderen Teilen geht es unter anderem auch um eine Reise an den Baikalsee, für mich eine Traumreise.


Viele Grüße,
Jason

#2 RE: Vierteilige Reportage über Russlandreise von Ion Tichy 01.01.2019 18:36

avatar

Guten Abend Jason,

da hast du im Moment aber einen Lauf. Vielen Dank auch für diesen tollen Tipp. Bin gespannt.

Viele Grüße.
Axel

#3 RE: Vierteilige Reportage über Russlandreise von Jats 01.01.2019 19:42

avatar

Hallo Axel,

ich weiß auch nicht, wie heißt das noch mal, wenn man überall wo man hin geht und sieht nur das sieht, was man "sehen will" ?

Gruß,
Jason

#4 RE: Vierteilige Reportage über Russlandreise von Paparazzo 02.01.2019 09:02

avatar

...das nennt man Altersstarrsinn oder Unverbesserlichkeit...
(Spassmodus on )

#5 RE: Vierteilige Reportage über Russlandreise von Jats 02.01.2019 12:41

avatar

Da könntest du recht haben (mit beidem).
Wie weiß meine Frau mich doch stets gekonnt an mein Alter zu erinnern..'Du weißt schon, dass Du dieses Jahr näher an den 30, als an den 20 sein wirst, oder ?'

#6 RE: Vierteilige Reportage über Russlandreise von Ion Tichy 03.01.2019 10:05

avatar

Wir haben uns gestern den ersten Teil über die Reise zum & auf den Elbrus angesehen. Absolut klasse. Die anderen drei Teile sind bestimmt genau so toll.

#7 RE: Vierteilige Reportage über Russlandreise von Baijahschlingel 03.01.2019 20:06

avatar

Das kucken wir uns am Wochenende auch an.

Auch wenn ich denke, dass in der Vergangenheit eine Reise nach Sibirien auf der Ladefläche eines Ural bestimmt oft auch unfreiwillig geschah.

#8 RE: Vierteilige Reportage über Russlandreise von dr.carvus 04.01.2019 16:28

avatar

Zitat von Jats im Beitrag #3
Hallo Axel,

ich weiß auch nicht, wie heißt das noch mal, wenn man überall wo man hin geht und sieht nur das sieht, was man "sehen will" ?

Gruß,
Jason



facebook ;-)

#9 RE: Vierteilige Reportage über Russlandreise von Jats 04.01.2019 18:37

avatar

Zitat von dr.carvus im Beitrag #8
Zitat von Jats im Beitrag #3
Hallo Axel,

ich weiß auch nicht, wie heißt das noch mal, wenn man überall wo man hin geht und sieht nur das sieht, was man "sehen will" ?

Gruß,
Jason



facebook ;-)


Aus dem Kult bin ich zum Glück schon lange raus, daran kann es bei mir nicht liegen

#10 RE: Vierteilige Reportage über Russlandreise von Baijahschlingel 06.01.2019 11:59

avatar

Wir haben uns gestern Abend die vier Teile angesehen.

Sie zeigen, wie die Russen sind, ein offenes, bescheidenes, bodenständiges und freundliches Volk.

#11 RE: Vierteilige Reportage über Russlandreise von Ion Tichy 10.01.2019 11:42

avatar

So, wir haben uns gestern den 2. Teil angesehen. Ganz schön spirituell. Mal sehen, wie der 3. Teil so ist, das müsste ja der mit dem Ural sein.

#12 RE: Vierteilige Reportage über Russlandreise von Ion Tichy 12.01.2019 12:27

avatar

Mittlerweile haben wir uns auch den 3. Teil angeschaut. Bis jetzt der beste, allein die Landschaftsbilder & die Fahrt aufm Ural.

#13 RE: Vierteilige Reportage über Russlandreise von Russkiy 12.01.2019 12:35

avatar

Ja Teil3 ist klasse. Nah am Menschen, der Natur und dem Ural....und dem Rentier👍🇷🇺🚙

#14 RE: Vierteilige Reportage über Russlandreise von igor469 12.01.2019 20:49

avatar

In Russischen TV war etwas über Deutschen Radfahrer. Haben den gefunden, fast erfroren. Würde mit dem Hubschrauber abtransportiert. War auch in Sibirien.

#15 RE: Vierteilige Reportage über Russlandreise von Lucky Luke 12.01.2019 21:42

avatar

#16 RE: Vierteilige Reportage über Russlandreise von Baijahschlingel 13.01.2019 11:18

avatar

Zitat von igor469 im Beitrag #14
In Russischen TV war etwas über Deutschen Radfahrer. Haben den gefunden, fast erfroren. Würde mit dem Hubschrauber abtransportiert. War auch in Sibirien.


Medienwirksam ne Extremreise gemacht und dann noch vielleicht Leute gefährdet die einen dann retten dürfen. Hauptsache gut versichert!

#17 RE: Vierteilige Reportage über Russlandreise von Paparazzo 13.01.2019 11:26

avatar

...die Welt gehört den Mutigen. Wer nichts wagt, der kann auch nichts gewinnen...

#18 RE: Vierteilige Reportage über Russlandreise von Baijahschlingel 13.01.2019 21:41

avatar

Zitat von Paparazzo im Beitrag #17
...die Welt gehört den Mutigen. Wer nichts wagt, der kann auch nichts gewinnen...


Kann schon sein.

Aber, wenn diese Extremsportler ihre Energie in etwas Nützliches stecken würden als in den Kick fürs Ego, oder weil man am Stammtisch zuhause den Hals zu weit aufgerissen hat und nicht mehr zurückrudern kann...

Ich ergehe mich jetzt nicht weiter in Schadenfreude über den Kerl oder ähnlichem, ist ja auch am Thread - Thema vorbei. Ich hab auch schon solchen Blödsinn gemacht, bei - 22 Grad auf einem Berg ohne Zelt gecampt, aber da war ich auch nicht alleine und unter fachkundiger Führung.

Auf jeden Fall sind die vier Teile eine sehr gelungene Reisereportage, finde ich, die ich mir bestimmt nochmal ansehen werde.

#19 RE: Vierteilige Reportage über Russlandreise von Dirk 14.01.2019 00:57

avatar

Zitat von Ion Tichy im Beitrag #12
Mittlerweile haben wir uns auch den 3. Teil angeschaut. Bis jetzt der beste, allein die Landschaftsbilder & die Fahrt aufm Ural.


habe den 3. Teil auch gerade gesehen. Super


viele Grüße
Dirk

#20 RE: Vierteilige Reportage über Russlandreise von Ion Tichy 19.01.2019 22:09

avatar

Soeben haben wir auch den vierten Teil gesehen. Das ist auf jeden Fall die Folge für meine Frau. Ich fand es aber auch sehr interessant. Die Bilder von St. Petersburg sind klasse.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen