#1 Wofür sind diese Anschlüsse am UAS-Motor 417? von wolle 10.10.2020 08:29

avatar

Mal wieder was von mir: Bitte schaut mal auf die beiden Fotos.

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bei diesem Motortyp ist mir unklar, wofür die beiden Anschlüsse am Motor sind. Ich hoffe, ihr könnt mir helfen. Gerne nehme ich auch Hinweise entgegen, die diesen Motortyp betreffen, wie PS, kann der mit dem Vergaser K131 betrieben werden usw.

Ich weiß bisher nur so viel, dass der 417 eine »Weiterentwicklung« des Motors 451 mit mehr PS sein soll ...

Motor 451:

Bild entfernt (keine Rechte)


Vielen Dank.
wolle

#2 RE: Wofür sind diese Anschlüsse am UAS-Motor 417? von Paul 10.10.2020 14:16

avatar

Hallo, hier eine Übersetzung aus dem russischen zu dem Motor UMZ-417:

Der UMZ-417-Motor war für den Einbau in Geländefahrzeuge des Automobilwerks Uljanowsk wie die UAZ 469 und die UAZ 452 „Buchanka“ vorgesehen.

Der UMZ-417-Motor ersetzte den UMZ-414.
Der UMZ-417-Motor wurde für das Modell UAZ-3151 entwickelt. Der Kopf des UMZ-417-Blocks zeichnet sich durch eine einzelne Nockenwelle aus Gusseisen (Kat. Nr. 417-1006010 eines ähnlichen Zylinderkopfes des GAZ-24 ZMZ-402), einen vergrößerten Durchmesser der Einlassventile von 44 auf 47 mm und einen originalen Ansaugkrümmer aus - mit runden Fenstern im Kopf, aber unter einem Zweikammervergaser.
Im Ansaugsystem wird anstelle eines Trägheitsölfilterelements ein Trockenpapierfilter verwendet, wie im UMZ-414. Der Motor hat auch einen anderen Anlasser (42.3708), da der alte, das Modell ST-230B, nicht an seine Stelle passt.
Vergaser - Zweikammer K-126GU oder K-151V.
Der 417. Motor hat ein erhöhtes Verdichtungsverhältnis von 6,7 auf 7,0, was eine höhere Leistung bietet - 88,5-92 PS. von. laut GOST gegen 77-80 Liter. von. am UMZ-414 Motor. Die Austauschbarkeit von UMZ-414- und UMZ-417-Teilen beträgt ca. 90%.
Der Kurbelwellen-Öldichtring blieb an Ort und Stelle :(

TECHNISCHE EIGENSCHAFTEN UMZ-417

Anzahl der Zylinder 4

Hubraum, l 2,445

Verdichtungsverhältnis 7,0

Nennbruttoleistung bei Kurbelwellendrehzahl min'1, kW (PS) 60 kW - (82 PS) / 4000 U / min

Maximales Bruttodrehmoment bei Kurbelwellendrehzahl min1, Nm (kgf m) 166,7 N • m / 2200-2500 U / min

Minimaler spezifischer Kraftstoffverbrauch, g / kW (g / hph) 286 (210)

Bohrung und Kolbenhub, mm 92x92

Gewicht, kg 166

Ökologie EURO -0

Nachzulesen auf:
http://www.uazbuka.ru/engine/eng_UMZ-417.html

Gruß
Paul

#3 RE: Wofür sind diese Anschlüsse am UAS-Motor 417? von Ich 10.10.2020 14:49

avatar

Die hintere VS am Block ist für die eine Leitung des Ölkühlers, die vordere für den Ölkühlerhahn, und daran, der Adapter für den Öldruckgeber.

#4 RE: Wofür sind diese Anschlüsse am UAS-Motor 417? von wolle 10.10.2020 15:03

avatar

Paul, Ich, vielen Dank für die schnelle Antwort und die Daten/Hinweise. Da ist mir schon sehr geholfen!

wolle

#5 RE: Wofür sind diese Anschlüsse am UAS-Motor 417? von Ich 10.10.2020 17:55

avatar

Bild entfernt (keine Rechte)

hier sieht man es ganz gut..

#6 RE: Wofür sind diese Anschlüsse am UAS-Motor 417? von wolle 11.10.2020 05:32

avatar

Das ist TOP von Dir, danke. Da habe ich gleich die Ersatzteilnummern bzw. weiß, nach welchen Teilen ich schauen muss. Welche Ausgabe eines Ersatzteilkataloges ist das?

wolle

#7 RE: Wofür sind diese Anschlüsse am UAS-Motor 417? von Ich 12.10.2020 00:38

avatar

Keine ahnung, das steht da ja nie drauf. Ist aber schon der 151er Vergaser drauf, also so ganz uralt nicht. Die Bücher gibts als Kopien bei ebay recht günstig .
Aber die Sachen mit dem Ölkühler, waren eigentlich bei allen Motoren mit Ölfilterpatrone gleich. Sieht man ja auch an den Nummern.., da ist nix 417 bei.

#8 RE: Wofür sind diese Anschlüsse am UAS-Motor 417? von wolle 12.10.2020 06:38

avatar

Zitat von Ich im Beitrag #7
... Aber die Sachen mit dem Ölkühler, waren eigentlich bei allen Motoren mit Ölfilterpatrone gleich. Sieht man ja auch an den Nummern.., da ist nix 417 bei.


Ja, Stefan, jetzt wo Du es schreibt .... Ich war nur etwas irritiert, weil an unserem Motor die »Gitarre« dran ist mit anderen Anschlüssen. Hätte mal besser schauen/nachdenken müssen. Danke für den Hinweis.

wolle

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz