#1 GAZ 66 Zusatzheizung von aftomobil 03.01.2016 17:32

Hallo liebe Freunde der russischen Technik, da ich mit der Bremsanlage erstmal nicht weiter komme ich habe Bremsschläuche, Rabdbremszylinder komplett bestellt. Wollte ich an der Zusatzheizung weitermachen und habe mir auch die DienstVorschrift gekauft aber das stimmt nicht so richtig überein. Esi ist eine Benzinheizung und ist direkt am Tank Beifahrerseite angeschlossen.

Die Heizung heißt irgendwas mit 030 siehe Typenschild und beim Tableau kann ich BCA-10 (linker Schalter) und CETb auf der rechten Seite nicht so richtig deuten, ich vermute das CETb Lüften bedeuten könnte aber mit BCA-10 kann ich nichts anfangen. Vielleicht kann mir einer von euch weiterhelfen, ich wollte nicht einfach am Tableau sinnlos rumschalten und irdendwas kaputt machen.
Gruß Uwe|addpics|35p-6-4b85.jpg-invaddpicsinvv,35p-7-3117.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|

#2 RE: GAZ 66 Zusatzheizung von Marcus 05.01.2016 07:27

avatar

Hallo,

das scheint eine Variante der bei uns verbauten OW65 zu sein, beschrieben auch >> hier <<.

Unsere Heizung läuft mit Diesel und funktioniert so, dass zunächst an der Heizung direkt mechanisch eingestellt wird, ob Heizungs- oder Lüftungsbetrieb gewünscht ist. Das passiert mit einem kleinen Hebel, der die Kraftstoffförderung mit dem Lüftungsmotor kuppelt. => Beschriftung an der Heizung

Jetzt wird der Taster zum Vorglühen ca. 60 Sekunden betätigt, der Glühwendel am Bediengerät fängt deutlich an zu glühen. Nach der Vorglühzeit den Taster weiter festhalten.

Dann wird die erste der beiden Lüftungsstufen aktiviert, d.h. der elektrische Lüfter läuft auf der kleineren von beiden Stufen, bei uns wird der Zugschalter dazu zwei Stufen herausgezogen. Wurde oben der Heizungsbetrieb aktiviert, wird hiermit Kraftstoff gefördert und auf den glühenden Wendel gesprüht und sollte da entzündet werden. Das hört man normalerweise, bei den ersten Versuchen wird entsprechend Rauch aus dem Kamin kommen. (Der muss übrigens offen sein!)

Ca. 15-30 Sekunden nach der Zündung kann das elektrische Glühen dann beendet werden, der Glühwendel leuchtet danach nicht mehr.

Abgeschaltet wird durch Ausschalten des Lüftermotors, der auch den Kraftstoff fördert.

Wird die Heizung in der Betriebsart Lüftung, d.h. ohne Kraftstoffförderung betrieben entfällt das Vor- und Nachglühen.


Das müsste bei Deiner Heizung ähnlich sein, probiere doch bitte mal aus, wofür die einzelnen Schalter oder Taster sind, dann kommen wir da gemeinsam weiter.

Ob der Kraftstoff bei Deiner Heizung Diesel oder Benzin ist entzieht sich meiner Kenntnis, bei uns gab es eine passende Beschriftung:


(БАК ЗАПРАВЛЯТЬ ТОЛЬКО ДИЗЕЛЬН ТОПЛИВОМ)

Grüße

Marcus

#3 RE: GAZ 66 Zusatzheizung von Marcus 05.01.2016 12:40

avatar

Hallo,

ein ähnliches Bedientableau habe ich noch hier gefunden:
Bild der Bedieneinheit

Den passenden Beitrag gibt's hier: Land-Cruiser.ru

Da bin ich dann aber mit meinen (nicht vorhandenen) Russischkenntnissen schnell am Ende...

Grüße

Marcus

#4 RE: GAZ 66 Zusatzheizung von Marcus 06.01.2016 07:55

avatar

Hallo,

hier gab es eine ähnliche Heizung mit besser lesbarem Typenschild.

Diese Heizung ist auch mit Brennstoff Benzin angegeben, es scheint also tatsächlich kein Diesel-Modell zu sein.

Grüße

Marcus

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz